Dienstag, 8. Dezember 2009

In Memorian.....





Heute Nachmittag ist die Rennmaus "Fixi" in den Händen meines Sohnes von uns gegangen.

Obwohl wir bei ihrem Alter von 3 1/2 Jahren eigentlich mit so etwas rechnen mussten und der kleine schwarze Kerl im letzter Zeit fast nur noch geschlafen hat, war es heute vor allem für Fabian ein Schock, so schnell Abschied zu nehmen von Fixi.

FIXI, obwohl du eine kleine Maus warst, hast du unser Leben bereichert! Dir wird es nun da, wo du jetzt bist sicher gut gehen!!


Nun hoffen wir, das "Foxi", der Bruder, einigermassen gut mit dem Verlust zurechtkommt und nicht zu einsam sein wird!

Kommentare:

  1. Ohje, das ist für Kinder immer besonders hart, wenn das Tierli stirbt. Auch wenn man ja weiss, dass sie nicht so alt werden. Ich hatte mal ein Hamsterli, und als es starb, musste ich die ganze Nacht heulen.

    AntwortenLöschen
  2. Oh jeh,das kenne mer nur allzuguet!!!
    Mer hätte immer no 2 Löwechöppfli Hääsli z verschenke ;-)))Obwoh das jo nid s gliiche isch......aber vilicht würds chli helfe....Lg GabiB.

    AntwortenLöschen